Rinderkraftbrühe mit buntem Gemüse und Zwiebelmett-Einlage

Im Rahmen „wir bleiben zu Hause“ und verbrauchen die Vorräte aus der Tiefkühltruhe gibt es eine sehr leckere Rindfleischsuppe mit einer interessanten Einlage. Ich zeige euch wie ihr geschickt eine Zwiebelwurst in eine Suppe integriert. Und das mit wenig Aufwand. … Rinderkraftbrühe mit buntem Gemüse und Zwiebelmett-Einlage weiterlesen

Apfel-Lauch-Suppe

Das schöne an selbstgemachten Suppen ist, ihr könnt den „Flüssigkeitsgrad“ selbst bestimmen. Mit wenige Zutaten habt ihr eine feine Suppe. Und Lachs-Streifen peppen jede Suppe auf. Inspiriert hat mich ein lieber Blog-Kollege aus meiner Heimatstadt. Von ihm erfährt man immer die besten Highlights der Stadt. Über Food-Veranstaltungen, Messen und was gerade auf dem Carlsplatz los ist.https://volkerkocht.blogspot.com/ Zutaten für 4 Personen: 1 Stange Lauch 1 kleiner Apfel (ich habe einen Boskop genommen) 1 kleine Zwiebel 1 Eßl. Butter 50 ml Weißwein 500 ml Gemüsebrühe 1 Lorbeerblatt 250 ml Sahne Pfeffer und Salz 2-4 Scheiben geräucherter Lachs Zubereitung: Zwiebel klein hacken und … Apfel-Lauch-Suppe weiterlesen

Möhren-Orangen-Suppe

Ob als Vorspeise oder Hauptspeise, ein Süppchen geht immer und ist obendrein noch schnell gemacht. So könnt ihr in nur 25 Minuten schon eine lecke Suppe genießen. Am besten macht ihr sowieso etwas mehr. Der Rest lässt sich sehr gut einfrieren (falls noch etwas übrig bleibt). Dann habt ihr immer etwas auf Vorrat. Das beste ist aber, sie schmeckt auch kalt sehr gut. Somit eine perfekte Sommersuppe. Zutaten für 4 Personen: 1 Stück mittelgroße Zwiebel 400-500 gr. Möhren 200 gr. Kartoffeln 500 ml Hühnerbrühe oder Gemüsebrühe 150 ml Orangensaft 1 Eßl. Butterschmalz evt. Creme Fràiche 1 gestr. Teel. Zucker Salz, … Möhren-Orangen-Suppe weiterlesen